Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Mit meiner Anmeldung zum Skikurs / Materialtest, erkläre ich verbindlich, dass in an dieser Veranstaltung auf eigene Gefahr teilnehme.

2. Die von mir gemachten Angaben zu meiner Person sind richtig und vollständig. Es sind daher auch die Daten betreffend meinem Fahrkönnen und Gewicht, auf den Testkarten, welche ich erhalten habe, korrekt. Ich bin damit einverstanden, dass die Einstellung der Bindung der mir überlassenen Ski basierend auf den von mir angegebenen Daten am Einstellfenster visuell durchgeführt wird. Ich bin mir dessen bewusst, das unrichtige Angaben zu einer unrichtigen Einstellung der Bindung führen können und dies mit einem erhöhten Unfall- und Verletzungsrisiko verbunden ist. Einstellungen der Bindung über Z 10 entsprechen nicht der Norm und werden daher nur auf mein Verlangen und auf mein eigenes Risiko durchgeführt. Ich verpflichte mich, selbst keine Einstellungen an der Bindung vorzunehmen.

3. Die Benützung des ausgeliehenen Testmaterials erfolgt auf eigene Gefahr! Ich werde mein Fahrverhalten meinem Können anpassen, auf alle anderen Pistenbenützer Rücksicht nehmen und jede Gefährdung Anderer vermeiden. Ich werde ein Fahren in übermüdetem Zustand oder unter Einwirkung von Alkohol oder Medikamenten unterlassen. Ich werde die Warnhinweise im jeweiligen Skigebiet beachten und mich mit den jeweiligen Pistenverhältnissen und möglichen Hindernissen vertraut machen.

4. Ich bestätige das Testmaterial in unbeschädigtem, ordentlichen und gebrauchsfähigem Zustand übernommen zu haben. Ich verpflichte mich, das Testmaterial sorgfältig zu behandeln und bei verschuldeter Beschädigungen, mit Ausnahme der üblichen Gebrauchsabnutzungen, an die Firma SportScheck GmbH Ersatz zu leisten. Die Benutzung der Skier ist nur innerhalb des ausgewiesenen Veranstaltungsgeländes erlaubt. Ich werde das Testmaterial unter keinen Umständen auf sandigem, steinigem, betoniertem oder ähnlichen Untergrund benützen.

5. Ich wurde über den Gebrauch der Bindung informiert. Skibindungen verringern die Verletzungsgefahr, können diese aber nicht vollständig ausschließen. Es ist mir bewusst, dass keine Bindung unter allen nur denkbaren Situationen mit völliger Sicherheit auslöst. Es ist mir auch des Weiteren bekannt, dass bei Fahrten im Tiefschnee die Bremswirkung der integrierten Skibremse nicht ausreichend ist.

6. Sollte während des Gebrauchs das mir überlassene Testmaterial nicht einwandfrei funktionieren, werde ich die Verwendung unverzüglich stoppen und das Testpersonal informieren.

7. Ich werde das mir überlassene Testmaterial auf Anforderung des Verleihers unverzüglich zurückgeben. Andernfalls verpflichte ich mich, dieses spätestens zu dem auf dem Testformular vermerktem Rückgabezeitpunkt zurückzustellen.

8. Es ist mir nicht erlaubt, das Testmaterial Dritten zu überlassen. Für den Fall, dass ich das Testmaterial einem Dritten überlasse, hafte ich für alle - auch zufällige - Schäden, die nicht eingetreten wären, wenn das Testmaterial beim Verleiher geblieben wäre.

9. Bei Diebstahl des Testmaterials werde ich unverzüglich die örtliche Polizeidienststelle informieren und eine Verlustanzeige aufgeben. Eine Kopie der Anzeige ist an SportScheck zu übergeben. Im Übrigen ist mir bewusst, dass ich der Firma SportScheck gegenüber, im Falle des Diebstahls oder des sonstigen Verlusts des Testmaterials, schadensersatzpflichtig bin.

10. Die Firma SportScheck, der Verleiher, deren Erfüllungshilfen und sonstige für Sie tätige Personen haften nur für von ihnen vorsätzlich oder

grob fahrlässig verschuldete Schäden ; ich verzichte daher auf die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen auf Grund lediglich leicht fährlässigen Verhaltens. Ich übernehme die vollumfängliche Haftung für alle von mir bei der Verwendung des Testmaterials

verursachten Schäden und Unfälle. Ich werde die Firma SportScheck, deren gesetzliche Vertreter, Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen, deren Verleihern und allen sonstigen für die Firma SportScheck oder deren Verleiher tätigen Personen gegen sämtliche Ansprüche Dritter

schad- und klaglos halten, die in Zusammenarbeit mit der Benützung des Testmaterials gegen die Firma SportScheck oder die vorbenannten Personen geltend gemacht werden, insbesondere aufgrund eines Unfalls, gleich ob aus Eigen- oder Fremdverschulden oder sonstigen Grund.